26 April, 2017

  • Boardgamegeek

Boardgamejunkies wächst und gedeiht

Kolumne

Hallo ihr Lieben und treuen Leser,

diese News wäre ohne euch sicherlich nicht möglich. Als ich – Alex – Boardgamejunkies im Juli 2014 ins Leben gerufen habe, hätte ich nicht gedacht am 27.05.2015 noch hier zu stehen oder besser gesagt noch zu schreiben. Doch es kam noch viel besser. Ines kam als zweite Autorin dazu, in Berlin lernten wir dann Hunter & Cron kennen und vor kurzem waren Ines und ich mit Cron auf der RPC. Ich bin den ganzen Verlagen dankbar die uns positiv gegenüberstehen, aber ganz besonders natürlich euch Leserinnen und Lesern.

Doch es kommt noch besser! Wir haben weitere Verstärkung.
Ohne große News feierte Matthias alias MetalPirate mit einer Rezension zu Five Tribes seinen Einstand bei uns. Er wird uns in unregelmässigen Abständen mit sehr guten Rezensionen beglücken. Sein Schwerpunkt? Strategie und Eurogames mit niedrigem Konfliktpotential. Sagen wir alle Matthias offiziell Hallo und hoffen wir auf viele, viele gute Texte!

Es bleibt aber nicht bei Matthias, eine Person, welche ich schon etwas länger für Boardgamejunkies haben wollte, hat sich jetzt zu diesem Schritt entschieden. Herzlich Willkommen Boardgame Bandit (BGBandit). Unsere BGBandit möchte bei uns unter einem Nickname schreiben, was natürlich vollkommen in Ordnung ist, daher nenne ich an dieser Stelle keinen Klarnamen. Dies ändert allerdings nichts an der Qualität ihrer Artikel. BGBandit deckt eine Sparte ab, welche für mehr Spieler interessant ist als man denkt. Ein Aspekt bei Brettspielen, welcher viele sicherlich erst einmal abschreckt. BGBandit spielt Solo. Sie sucht also explizit nach Spielen, welche alleine gespielt werden können. Aus dieser Sicht heraus werden auch ihre Rezensionen geschrieben sein. Wir führen also eine neue Rubrik auf Boardgamejunkies ein: Solo-Rezension.

Wer sich die Vorstellungen von BGBandit und Matthias durchlesen möchte, kann dies hier tun: Das Team von BGJ

In Zukunft kann es also vorkommen, dass es zu Spielen zwei Rezensionen gibt, welche ihr aber klar erkennen könnt. Des Weiteren wird zu Beginn jeder Rezension ein Hinweis auf eine eventuell zweite Rezension hin existieren.

Aber auch das war es noch nicht mit Neuerungen. Wie das Internet selbst und unsere eigenen Ansprüche auch, versuchen wir Boardgamejunkies ständig weiter zu entwickeln. Dazu gehört in erster Linie eine erneute – ja es tut uns Leid – Überarbeitung des Wertungssystems. Wobei Überarbeitung fast das falsche Wort ist. Kurz gesagt, Zahlen werden abgeschafft – da sind wir uns intern alle einig. Ein Spiel und besonders damit verbundene Gefühle lassen sich nicht in Zahlen ausdrücken. Besonders nicht in Zahlen zwischen 1 und 10. Statt den Zahlen wird es eine Empfehlung für bestimmte Spielertypen geben bzw. Einschätzungen wem das Spiel gefallen und nicht gefallen könnte. Wir hoffen sehr, dass für euch, wie für uns, der Fokus auf dem Text an sich liegt und das euch diese Änderung gefällt.

Die nächste Ankündigung ist quasi auch verspätet, aber ich möchte es hier erwähnen. Seit ein paar Wochen versuche ich mich an Videos. Dazu haben wir nun einen YouTube-Kanal und wir freuen uns natürlich über jedes Abo und jeden Klick auf unsere Videos. Aktuell findet ihr Videos zu Kolejka und Pints of Blood von Huch&Friends sowie zur Neuheit Speed Snacks von Pegasus Spiele. Ich hoffe die Videos gefallen euch und bin um jede konstruktive Kritik wirklich dankbar.

Unseren YouTube Kanal findet ihr hier: YouTube Boardgamejunkies

Und noch eine letzte Ankündigung: Wir planen einen Podcast. Wir haben keine Ahnung wie oft er kommt und wann, aber eine Ausgabe wird kommen. Freut euch auf interessante Gespräche und tolle Gäste!

Das war es nun aber erst einmal mit Neuigkeiten. Die nächste News rund um BGJ selbst wird es dann zu unserem Geburtstag geben und darauf dürft ihr schon gespannt sein!

About The Author

Hallo, ich bin der Alex, 1991 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.

Related posts

3 Comments

  1. Das Trip

    Und das neue Woltlab Forum muss man auch noch positiv hervorheben! „Thumbs up“ dafür und danke für euer Engagement!

    Reply
    1. Alexander Resch

      Das war zum Zeitpunkt dieses Artikels nicht geplant, unser Forum hat sich abgeschossen und dann haben wir eben diesen Schritt gemacht 🙂

      Hast du das neue Forum schon getestet? Geht alles?

      Reply
      1. Das Trip

        Eures hier habe ich in dem Sinne noch nicht getestet. Nur halt gesehen ihr habt jetzt BurningBoard von Woltlab. Glaube aber nicht, dass ihr grossartig Probleme haben werdet mit diesem System. 😉

        Aus meiner Erfahrung mit diversen Forensystemen ist mir Woltlab einfach am liebsten. Kostet zwar etwas aber dafür ist es sehr flexibel und stabil wenn man es nicht mit Add’ons übertreibt.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Mit der Benutzung dieser Website stimmst du dem setzen von Cookies zu. Dies geschieht um dir das optimale Erlebnis auf dieser Webseite bieten zu können.

Schließen