Regelerklärung – Porta Nigra
Photo Credit To eggertspiele, Pegasus Spiele

Regelerklärung – Porta Nigra

In diesem Video erklärt dir Alex die Regeln von Porta Nigra, dem neuen Spiel von Michael Kiesling und Wolfgang Kramer, erschienen bei eggertspiele und Pegasus Spiele. In Porta Nigra verkörperst du einen Baumeister im antiken Trier, der verschiedene Gebäude fertigstellen soll. Du stehst in Konkurrenz zu anderen Baumeistern und möchtest an jedem Bauwerk so viel wie möglich beteiligt sein (Mehrheiten) um am Ende den meisten Ruhm einzuheimsen.

Porta Nigra / Michael Kiesling, Wolfgang Kramer / 2-4 Spieler / 90 Minuten / eggertspiele, Pegasus Spiele.

Beschreibung des Verlags zu Porta Nigra:

Augusta Treverorum – das heutige Trier – wurde im späten Römischen Reich zu einer der größten Städte nördlich der Alpen. Gegründet zu Zeiten Augustus‘, wurde Trier von Generationen von Bauherren aufgebaut und schließlich im 4. Jahrhundert unserer Zeit zur Residenz der römischen Kaiser. Die beeindruckensten Bauwerke können auch heute noch besichtigt werden, vor allem die hervorragend erhaltene Porta Nigra – das „schwarze Tor“.

Im Kennerspiel PORTA NIGRA verkörpert ihr die antiken Baumeister von Trier und versucht mit Taktik und geschicktem Timing, die wertvollsten Bauwerksteile der Stadt zu errichten.
Quelle: eggertspiele

Weiterführende Links zu Porta Nigra:

About The Author

Hallo, ich bin der Alex, 1991 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Mit der Benutzung dieser Website stimmst du dem setzen von Cookies zu. Dies geschieht um dir das optimale Erlebnis auf dieser Webseite bieten zu können.

Schließen