Monat: November 2018

  • Kolumnen

    Gunnars böse Eurogames

    Böse Euros? Ich liebe Euros seit je her. Allerdings liebe ich am meisten die fiesen Dinger, wo Interaktion groß geschrieben. Nix gegen das klassische, solitäre Euro, wie man es von Agricola, Arler Erde und Co kennt. In der vergangenen Zeit hatte ich jedoch meinen größten Spaß mit den interaktiven Dingern…

    Weiterlesen
  • Rezensionen
    Grand Dog Park. Foto: Cogitate Games

    Rezension: Grand Dog Park

    Heute möchte ich euch Grand Dog Park, vom ungarischen Verlag Cogitate Games, vorstellen. Dieser Verlag war mir bis zur Spiel gänzlich unbekannt, doch als ich an deren Stand vorbei ging, viel mir dieses kleine Spiel sofort auf, da ich aufgrund der Optik ein Spiel vermutete, welches meiner Tochter gefallen könnte.…

    Weiterlesen
  • Rezensionen
    Carpe Diem. Foto: alea

    Rezension: Carpe Diem

    Carpe Diem – ein neuer Stefan Feld Titel. Das weckt gewisse Erwartungen: Nicht thematisch, viele Wege Siegpunkte zu machen, eher knobelig und kopflastig. Wo ordnet sich Carpe Diem da ein? Carpe Diem bedient sich einem klassischen, ja sogar mittlerweile langweiligem Thema. Das antike Rom. Wie viele Spiele von Stefan Feld…

    Weiterlesen
Close