Folgen

Beschreibung des Verlags

Amerika im 19. Jahrhundert: Als Viehzüchter müssen die Spieler wiederholt ihre Herden von Texas nach Kansas City treiben, wo sie per Zug auf die Reise Richtung Westen geschickt werden. Natürlich sollen bei der Reise nach Kansas City nur die wertvollsten Rinder dabei sein. Allerdings reicht es nicht, die Herden nur gut in Schuss zu halten, auch die Gebäude entlang des Pfades müssen klug genutzt werden. Außerdem lohnt es sich, fähiges Personal wie Cowboys, Handwerker und Ingenieure einzustellen. Wer seine Herde clever managt und durch gutes Timing die Chancen und Tücken des Great Western Trail am besten meistert, wird den Sieg davontragen.

Great Western Trail ist der neueste Streich vom zweifachen »Kennerspiel des Jahres«-Gewinner Alexander Pfister und wartet mit spannenden Entscheidungen, unzähligen Strategien und einem schier unerschöpflichen Wiederspielreiz auf.

Letzte News/Artikel

Great Western Trail Rails to the North. Foto: Pegasus Spiele, eggertspiele, Plan B Games

Rezension: Great Western Trail: Rails to the North

Alexander Pfister sorgte die letzten Jahre ganz schön für Wirbel und auch 2019 wird es nicht still um den Autor. Sei es Broom Service, Mombasa, Great Western Trail oder das dieses Jahr neu erscheinend...[Weiterlesen]

Great Western Trail

Rezension: Great Western Trail

Howdy Cowboys! Hier, entlang der Great Western Trail, erlebt man noch das richtige Cowboy Leben. Rinder treiben und sich selbst versorgen und dabei so einiges besorgen. Das war ein Reim, das soll nich...[Weiterlesen]

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen