News

Europa Universalis Brettspiel auf Kickstarter

Das die Paradox Computerspiele (Crusader Kings, Europa Universalis, Hearts of Iron) eine Brettspielumsetzung bekommen, haben wir bereits letztes Jahr auf der SPIEL gesehen. Mittlerweile ist Crusader Kings: Das Brettspiel erschienen und naja, es kommt eher mittelmäßig gut an.

Spielerisch die größere Dimension ist Europa Universalis und zu dieser Brettspielumsetzung läuft aktuell der Kickstarter, der auch bereits finanziert ist. Europa Universalis ist ein Grand Strategy Game. Man lenkt eine Nation durch die Jahrhunderte mit unterschiedlichen Anführern, Beratern und Territorien.

2 Versionen zu backen

Auf Kickstarter kann man gerade 2 Versionen backen. Das Base Game für 1-4 Spieler mit einer Karte, die Westeuropa abbildet für ca. 100$. Oder man nimmt die Deluxe Version für 1-6 Spieler, mit einer zusätzlichen Erweiterung nach Osteuropa, mehr Events, Szenarios und besseren Komponenten (Minis!) für 155$. Drauf kommen noch 20$ Versand nach DE und die Unabwägbarkeit wegen des Brexit (während ich das Schreibe ist das britische Unterhaus Mal wieder sehr uneinig ;) ).

Europa Universalis Brettspiel Versionen
Europa Universalis Brettspiel Versionen

Die Mechanismen

Ich möchte euch jetzt keine Details beschreiben, aber anhand der bisher veröffentlichten Anleitung sieht es so aus, als würden die Kernmechanismen des Computerspiels abgebildet werden. Wir haben Anführer, Berater, Boni auf die Power des Anführers, Rebellen, Handel, Kampf, Religion, das Heilige Römische Reich sowie das Papsttum. Es gibt Vasallen, Stabilität im Reich, Marine, Gelände (Berge als Grenzen), entfernte Kontinente und somit die Kolonisation.

Diplomatie ist ebenso vielschichtig. Handel, Einfluss, Allianzen, Heiraten, Ansprüche erheben. Die Möglichkeiten scheinen vielfältig.

Insgesamt scheint aber nichts zu fehlen. Selbst Frieden wird mit Verträgen geschlossen, die unterschiedlich ausfallen können. Vernichtung ist also nicht die einzige Option.

Mein Eindruck

Ich freu mich drauf, es gibt aber viele potenzielle Fallstricke, die das Spielerlebnis trüben könnten. Milde optimistisch wäre aber untertrieben. Ich bin ein großer Fan des PC-Spiels. Die Autoren sowie der Verlag sind mir aber eher unbekannt. Am besten macht man sich ein Bild auf der SPIEL.

Alex

Hi ich bin Alex '91 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.

Passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"