Alexander

Hallo, ich bin der Alex, 1991 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.
  • Okt- 2018 -
    14 Oktober
    Kolumnen
    Pegasus Spiele Pressetag 2018

    Pegasus Spiele Pressetag 2018 – Teil 2

    Ich habe euch ja einen zweiten Bericht zum Pressetag von Pegasus Spiele versprochen. Teil 1 findest du hier. Im zweiten Teil geht es eher um kleinere Spiele. Die größeren Spiele wurden Mittags gespielt und Abends nach dem Essen war dann eher die Lust auf kleinere Spiele da und die Müdigkeit…

    Weiterlesen
  • 13 Oktober
    BGJ Unterwegs

    Pegasus Spiele Pressetag 2018 – Teil 1

    Wie mittlerweile jedes Jahr hat Pegasus Spiele uns und viele andere auch 2018 wieder nach Friedberg eingeladen um ihre Neuheiten zu spielen. Ich erspar euch das lange drumherum, sondern komme zu dem wichtigen: Die gespielten Spiele. Crown of Emara – Benjamin Schwer – Pegasus Spiele (Ralph Bruhn) In Crown of…

    Weiterlesen
  • 10 Oktober
    Kolumnen

    Wir sind spielend für Toleranz, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

    Udo Bartsch, Martin Klein und Harald Schrapers haben eine Initiative ins Leben gerufen, die wir Boardgamejunkies nur aus vollstem Herzen unterstützen können. „Spielend für Toleranz, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit“ heisst diese Initiative. Sie tut das, was der Name sagt. Wir positionieren uns. Wir schweigen nicht länger, nur weil das Thema…

    Weiterlesen
  • Sep- 2018 -
    30 September
    Rezensionen
    Outlive. Bildquelle: Pegasus Spiele

    Rezension: Outlive

    Spiele in der Post-Apokalypse – also nach dem vermeintlichen Weltuntergang. Oft sind das eher kämpferische Spiele, welche den Überlebensaspekt in den Mittelpunkt stellen. Outlive nimmt sich Aspekte davon. Im Thema des Spiels geht es durchaus ums überleben. Überleben als Gruppe in einer nuklear verseuchten Welt – in direkter Konkurrenz zu…

    Weiterlesen
  • 6 September
    Solorezensionen
    Nemo's War. Bildquelle: Victory Point Games.

    Solorezension: Nemo’s War

    Eigentlich bin ich kein Solo-Spieler mehr. Eigentlich lasse ich mittlerweile die Finger von Solo-Spielen. Doch ich wäre nicht ich, wenn ich das nicht von Zeit zu Zeit überprüfen würde. Und da Nemo’s War so unfassbar viele Vorschusslorbeeren in meiner Filterblase erhalten hat, musste ich das Ding einfach ausprobieren. So begab…

    Weiterlesen
  • Aug- 2018 -
    19 August
    Rezensionen
    7te See - Das Halbmondreich. Bildquelle: Pegasus Spiele

    Rezension: 7te See – Halbmondreich

    Das Rollenspiel 7te See ist in Deutschland in seiner zweiten Version noch gar nicht sonderlich alt. 2017 fand es seinen Weg durch Pegasus Spiele nach Deutschland. Und doch reichen 7 Seen nicht mehr. Mit dem Quellenband Das Halbmondreich werden die sieben Seen um eine 8te See erweitert. Muss sich das…

    Weiterlesen
  • Jul- 2018 -
    10 Juli
    Rezensionen
    Pulp Cthulhu. Bildquelle: Pegasus Spiele

    Rezension: Pulp Cthulhu

    Pulp Cthulhu ist ein ergänzendes Regelwerk zu Pegasus Cthulhu (7. Edition). Es bringt mehr Pulp ins Spiel. Doch was ist Pulp? Pulp Warum will ich mehr Pulp in meinem Rollenspiel – was bringt mir das? Hast du jemals einem Sternengezücht oder einem Shoggothen gegenübergestanden und dir gedacht: Boha wäre das…

    Weiterlesen
  • 9 Juli
    Rezensionen
    Mein Traumhaus Erweiterung Familienbesuch. Bildquelle: Pegasus Spiele.

    Rezension: Mein Traumhaus Erweiterung Familienbesuch

    Eine Erweiterung für ein einfaches Familienspiel? Da bin ich immer neugierig, denn gerade bei Familienspielen ist es ein schmaler Grat zwischen „nutzlos“ und „zu komplex“. Was bringt uns also die Erweiterung für das einfache Familienspiel Mein Traumhaus (Rezension hier). Mehr, Mehr und neue Möglichkeiten! Spielerzahl Zuerst das wichtigste: Die Erweiterung…

    Weiterlesen
  • 8 Juli
    Rezensionen
    13 Minuten. Bildquelle: Pegasus Spiele / Frosted Games

    Rezension: 13 Minuten

    13 Minuten ist 13 Tage im Taschenformat. Zumindest könnte man das meinen, wenn man sich die beiden Spiele – welche beide bei Frosted Games erschienen sind – anschaut. Doch was bekommt man in ca. 13 Minuten Spielzeit an Spiel? Kann es den Anspruch halten, ein 13 Tage in klein zu…

    Weiterlesen
  • 6 Juli
    Rezensionen
    Star Trek Ascendancy. Bildquelle: Gale Force Nine

    Rezension: Star Trek Ascendancy

    Vorneweg: Diese Rezension entsteht als Gegenmeinung zu Benjamin Schönheiters „Klartext“ Podcast über Star Trek Ascendancy. Da wir zwei seiner angesprochenen Partien zusammen erlebt haben, halte ich es für äußerst spannend, eine andere Sichtweise auf dieses Spiel darzustellen. Die Prämissen Ich habe selten ein Spiel erlebt, bei dem es so wichtig…

    Weiterlesen
Close

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Mit der Benutzung dieser Website stimmst du dem setzen von Cookies zu. Dies geschieht um dir das optimale Erlebnis auf dieser Webseite bieten zu können.

Schließen