Autor: Alex

Hi ich bin Alex '91 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.

Vorfreude auf die Spiel!

Die SPIEL 17 wirft ihre Schatten voraus. Größer und mit mehr Spielen als je zuvor. Auch wenn meine eigene „Gier“ nach Neuheiten definitiv nachgelassen hat, freue ich mich sehr auf die SPIEL in Essen. Warum? Hier ein paar Gründe: Die SPIEL wächst! Nicht nur von der Anz...[Weiterlesen]

Rezension: Das Lied von Eis und Feuer Rollenspiel – Der Chronikstarter

Um Rollenspiele ging es bisher ja eher weniger. Ein paar Artikel zu Cthulhu und das wars. Neben Cthulhu spiele ich aktuell das „Das Lied von Eis und Feuer Rollenspiel“ vom Mantikor Verlag. Dieser war so freundlich mir ein paar Bücher zum besprechen zur Verfügung zu St...[Weiterlesen]

Das Lied von Eis und Feuer Grundregelwerk

Rezension: Das Lied von Eis und Feuer Rollenspiel Grundregelwerk

Das Lied von Eis und Feuer Rollenspiel ist ein Pen&Paper-Rollenspiel basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von G.R.R. Martin – heute besser bekannt als „Game of Thrones“. Neben einer ganzen Menge an Brettspielen (Tendenz steigend) gibt es eben auch das R...[Weiterlesen]

The Gallerist

Angespielt: The Gallerist

Endlich! Endlich war es so weit. Nachdem ich es mir lange gewünscht habe, oft an den Regeln gescheitert bin, sind wir gestern ins kalte Wasser gesprungen und haben eine Runde The Gallerist von Vital Lacerda gespielt. Thematisch sind wir Betreiber einer Kunstgalerie, entdecken Kün...[Weiterlesen]

Was spielt / treibt Alex gerade so?

Da es hier mittlerweile vergleichsweise still ist und ich gerade die Muße habe zu schreiben, dachte ich mir, ich gebe Mal ein Status-Update an was ich gerade so arbeite, was ich spiele und was so los ist. Generell lässt sich sagen, dass neben meinem Beruf aktuell nicht viel Zeit ...[Weiterlesen]

Sagrada

Angespielt: Sagrada

Heute kam es dazu, dass ich eine Partie Sagrada spielen konnte. Sagrada ist ein Kickstarter-Spiel im gehobenen Familienspiel-Bereich und fast vollkommen sprachneutral. Wir haben es zu dritt gespielt, wobei zwei Spieler – inklusive mir – ihre 1. Partie spielten. Worum ...[Weiterlesen]

Raptor von Pegasus Spiele

Rezension: Raptor

Dinosauer! Es gibt viel zu wenig Brettspiele mit Dinosaueriern als Thema! Mit Raptor von den beiden Brunos (Faidutti und Cathalla) gibt es nun endlich ein Spiel mehr mit solchen Thema. In Raptor verteidigt eine Raptoren-Mama ihre Raptoren-Babys gegen böse Forscher, die die Babys ...[Weiterlesen]

Sheep & Thief von Pegasus Spiele

Rezension: Sheep & Thief

Bevor ich ein Wort zu Sheep & Thief selbst schreibe ein Disclaimer: Ich bin befangen. Befangen weil Gustav der Hund aus Sheep & Thief auf einem echten Hund basiert. Einem echt tollen Hund. Nämlich dem lieben Gustav von Ben (Benjamin Schönheiter, ehemals Redakteur bei Pega...[Weiterlesen]

Inis von Pegasus Spiele

Rezension: Inis

Wer wird der Brenn aller Clans? Hauen, Stechen, Verhandeln und Ausbreiten sind dabei unsere Mittel um den Titel des Brenn – des obersten aller Clans zu erreichen. Das besondere an Inis fällt sofort ins Auge: Es ist das Artwork, welches von Jim Fitzpatrick gestaltet wurde. J...[Weiterlesen]

Railroad Revolution

Rezension: Railroad Revolution

Tja in den USA ist es nicht einfach. Alle wollen nur Geld machen. Ganz vorne mit dabei? Die Eisenbahnen und das Telegrafen-Netz. Kommunikationszeitalter könnte man das nennen. Entweder man geht die Oma mit der Eisenbahn besuchen oder man schickt ihr ein Telegramm. Und weil die We...[Weiterlesen]

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.