Alexander

Hallo, ich bin der Alex, 1991 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.
  • Dez- 2015 -
    30 Dezember
    Kolumnen
    Jahresrueckblick 2015

    Das war 2015 – Der Jahresrückblick

    Mensch was war 2015 für Boardgamejunkies.de und ganz besonders für mich als Mensch ein aufregendes Jahr. Ich möchte versuchen, dies so gut es geht, Revue passieren zu lassen und ein bisschen meine Gedanken, Eindrücke und Emotionen dabei freien Lauf lassen. Willkommen an Bord! Das Jahr begann natürlich im Januar, Ines…

    Weiterlesen
  • 20 Dezember
    Rezensionen
    La Granja

    Rezension: La Granja

    La Granja, das Eurogame, welches Würfel- und Kartenmechanismen kombiniert und das Erstlingswerk von Michael Keller und Andreas Odendahl darstellt weiß zu beeindrucken. Alle Informationen zum Spiel bekommst du hier. Beschreibung des Verlags zu La Granja In La Granja bewirtschaften die Spieler kleine Bauernhöfe in einem fruchtbaren Tal rund um den Weiler…

    Weiterlesen
  • 16 Dezember
    Angespielt
    Raiders of the North Sea

    Raiders of the North Sea – Angespielt

    Beschreibung des Verlags zu Raiders of the North Sea Raiders of the North Sea ist ein Kickstarter-Brettspiel aus der North Sea Reihe von Shem Phillips. Neben Raiders of the Nort Sea gibt es noch Shipwrights of the North Sea. Der Verlag dazu heisst Garphill Games. Doch worum geht es bei Raiders…

    Weiterlesen
  • 12 Dezember
    Rezensionen
    Pixel Tactics

    Rezension: Pixel Tactics

    Pixel Tactics bringt das 8-bit Retro-Feeling der damaligen Spielekonsolen auf deinen Tisch. Tretet gegeneinander an, in einem Kampf um Leben und Tod. Alle Infos zum Kartenspiel von Pegasus Spiele bekommst du hier. Beschreibung des Verlags zu Pixel Tactics Zurück in die 90er – die goldene Zeit der 8-Bit-Taktikschlachten. InPixel Tactics…

    Weiterlesen
  • 9 Dezember
    Kolumnen
    Interview mit Alexander Pfister

    Interview mit Alexander Pfister

    Nachdem dieses Jahr so viele tolle Spiele von und mit Alexander Pfister rauskamen, dachte ich mir, das ist der perfekte Zeitpunkt um den lieben Herren Mal zu interviewen. Herausgekommen sind ein paar spannende Antworten rund um die Themen Spielentwicklungen, Erweiterungen, Kritiken und den SdJ-Preis. Ich wünsche dir viel Spaß beim…

    Weiterlesen
  • Nov- 2015 -
    28 November
    Rezensionen
    Tumult Royal - Kosmos Verlag

    Rezension: Tumult Royal

    Stürmische Zeiten bei Tumult Royal. Der Pöbel begehrt auf. Doch gibt es dazu einen Grund? Ich mach doch alles nur zum Wohle des Volkes. Aber Gut! Dem Pöbel kann man es eh nie Recht machen, da nehm ich mir die Steuern die mir zustehen um Statuen von mir aufzustellen. Ich…

    Weiterlesen
  • 25 November
    Angespielt
    Steam Time

    Steam Time – Angespielt

    Beschreibung des Verlags zu Steam Time Wir schreiben das Jahr 1899 in Steam Time. An Orten wie Stonehenge oder den ägyptischen Pyramiden werden seltsame Phänomene beobachtet. Die Zeit spielt verrückt. Kristalle mit neuen Eigenschaften werden entdeckt und mit diesen lassen sich fantastische Apparaturen schaffen. Nun entbrennt ein Wettlauf um verloren geglaubtes…

    Weiterlesen
  • Okt- 2015 -
    31 Oktober
    Rezensionen
    Karnivore Koala Voodoo Games

    Rezension: Karnivore Koala

    Karnivore Koala das post-apokalyptische Karten- und Würfelspiel vom neuen Verlag Voodoo Games bei Boardgamejunkies in der Rezension.

    Weiterlesen
  • 30 Oktober
    Rezensionen
    Tides of Time Pegasus Spiele

    Rezension: Tides of Time

    Tides of Time – Im Strom der Zeit. Ein 2 Spieler Kartenspiel erobert die Welt. So oder so ähnlich fühlt es sich an, wenn man die Berichte rund um Tides of Time von Pegasus Spiele verfolgt. Was Alex davon hält, erfährst du in dieser Rezension.

    Weiterlesen
  • 20 Oktober
    Angespielt
    Sapiens

    Angespielt: Sapiens

    In Sapiens hat jeder Spieler einen eigenen Plan auf dem er seine Plättchen anlegt. Jedes Plättchen hat, wie bei Domino, 2 Enden mit unterschiedlichen Symbolen (bzw. Grafiken/Gebieten). Man darf nur gleiche Enden an gleiche anlegen. Wälder müssen zusätzlich auf die auf dem Spielplan vorgedruckten Wälder gelegt werden. Jeder Spieler hat…

    Weiterlesen
Close