News

Asmodee Deutschland kommentiert neues Logo

Asmodee Deutschland hat in den sozialen Netzwerken – meiner Beobachtung nach besonders auf Facebook – deutlich zu spüren bekommen, dass das neue Logo den meisten nicht gefällt und eher mit der Versicherungsbranche als mit einem Spieleverlag in Verbindung gebracht wird.

Asmodee Deutschland hat aber auch ein wirklich gut arbeitendes Social Media Team, welches nun in einem Beitrag auf der Facebook Seite ein Statement zum neuen Logo abgegeben hat.

Asmodee Deutschland schreibt:

Halllo zusammen,

es gab wegen des neuen Logos viel Feedback und Kritik. Wahrscheinlich haben wir (auch wegen der Messevorbereitung) einige Punkte nicht klar genug erklärt. Das wollen wir nachholen.

Asmodee hat schon immer seine Partner, die Verlage und Studios, in den Vordergrund gestellt. Sie entwickeln die Spiele, die uns allen so viel Spaß machen. Daran wird sich auch nichts ändern, eher wollen wir die Verlage noch stärker zeigen. Ihre Logos sind auf den Boxen und das Asmodee Logo ist bereits jetzt selten zu sehen und Spiele, die von Partner kommen, werden kein Asmodee Logo mehr haben. Für die Spieler, für euch, ändert sich gar nichts.

Das blaue Logo ist unser Logo für den Geschäftsbereich. Mit dem Start der Messe hätten wir auch unser Logo gezeigt, welches für unsere Kanäle, unsere Homepage sprich für alles was wir mit euch besprechen, gezeigt. Aufgrund der vielen Reaktionen, wollen wir euch dieses nun schon ab heute präsentieren. Natürlich sind wir als Spieleverlag bunt in unserer Art und das sollte das Logo auch zeigen. Aber wir sind auch ein Vertrieb, daher die Unterscheidung zwischen dem Geschäftslogo und dem – nun schon heute enthüllten – Logo, unter dem wir in Zukunft mit euch sprechen werden.

Uns ist klar, dass Veränderungen immer erst einmal kritisch betrachtet werden und entschuldigen uns für die Verwirrung in eure Richtung. Wir hoffen, ihr gebt dem neuen Logo eine Chance, auch in dem Wissen, dass unsere Partner weiter die Spiele machen werden, die ihr liebt. Und dass sich daran wirklich nichts ändern wird.

Asmodee Logo für Markenkommunikation
Asmodee Logo für Markenkommunikation

Hierbei wird deutlich, das blaue, grau, weiße Logo, welches ich euch gestern noch in einem Beitrag präsentierte, ist das Logo für den Geschäftsverkehr. Aus diesem geht auch klar der Teil der Gruppe – hier „Deutschland“ – hervor. Das Logo für die allgemeine Markenkommunikation – also Webseite, Spiele etc. ist die bunte Version in welcher nur „asmodee“ steht. Bisher ging ich davon aus, dies sei die Logo Version für den Gesamtüberbau der einzelnen nationalen asmodee Gruppen.

Das bunte Logo passt natürlich besser, gefällt mir persönlich trotzdem nicht. Es ist immer noch kein bisschen verspielt. Aber gut, man kann es eh nie jedem Recht machen. Toll finde ich, dass asmodee auf Kritik reagiert und in den Dialog tritt. Weiter so!

Alex

Hi ich bin Alex '91 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.

Passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"