Fantasy Flight GamesNews

Herr der Ringe LCG als PC-Version angekündigt

Cashgrab oder Revolution?

Wow. Fantasy Flight Games kündigte heute die digitale Umsetzung des Herr der Ringe Living Card Game für PC an. Es ist das erste Spiel des neuen digitalen Studios „Fantasy Flight Games Interactive“.

Das Spiel erscheint per Early Access auf Steam und wird in dieser Early Access Phase bereits im Dezember kaufbar sein.

FFG kündigte Einzel- und Mehrspielermodus an, wobei zu Beginn nur der Einzelspieler Modus vorhanden sein wird. Das altbekannte Herr der Ringe LCG wird innerhalb der digitalen Umsetzung leicht verändert – FFG spricht von streamlinen.

Sicht auf das Spiel

Änderungen von analog zu digital?

Fantasy Flight Games schreibt, dass sie bei der Umsetzung von analog zu digital noch einmal überlegen konnten, welche Elemente für das Spielerlebnis essentiell sind und welche verändert (orig. trimmed) werden konnten um die Spielzeit pro Session auf 10-20 Minuten zu bringen.

Das Resultat sei ein Spiel, das einfacher als das analoge LCG zu spielen sei, aber trotzdem eine immersive Erfahrung bieten würde.

Im Deckbau gibt es ebenso Änderungen. Ein Deck besteht nur noch aus 30 Karten und jeder Held gehört einer von vier Sphären an. Man nimmt 3 Helden mit und kann somit maximal 3 verschiedene Sphären in seinem Deck nutzen. Karten gibt es in unterschiedlichen Leveln. Eine Level 3 Geist-Karte kann man nur ins Deck nehmen, wenn man 3 Geist-Helden im Deck hat (somit würde das ganze Deck nur aus Geist-Karten bestehen).

Es gibt noch weitere Änderungen. Diese könnt ihr in der Quelle am Ende des Beitrags nachlesen.

Preismodell?

Zu Beginn wird es 3 „Gründer-Pakete“ geben, welche zusätzliche Inhalte (Erweiterungen?), In-Game Währung und kosmetische Dinge beinhalten. Bei dem Thema digitale Währung bin ich äußerst skeptisch und gespannt wie Fantasy Flight Games das umsetzt.

Mobile Ableger?

Bisher ist noch nichts zu mobilen Ablegern bekannt. Ähnlich wie Hearthstone von Blizzard Entertainment wäre das Spiel aber wohl prädestiniert für eine Umsetzung auf Tablets.

Nachtrag: Im Trailer wird bereits iOS und Android angekündigt. 🙂

Quelle
Fantasy Flight GamesUnterschiede zwischen analog und digital (Fantasy Flight Games)
Tags

Alexander

Hallo, ich bin der Alex, 1991 geboren und habe Boardgamejunkies ins Leben gerufen. Seit gut 5 Jahren liebe ich Gesellschaftsspiele und alles was damit zu tun hat und fröne dieser Leidenschaft hier. Mein Ziel? Gute Spiele spielen und besprechen und die Szene beleben und unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passende Beiträge

Close

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Mit der Benutzung dieser Website stimmst du dem setzen von Cookies zu. Dies geschieht um dir das optimale Erlebnis auf dieser Webseite bieten zu können.

Schließen