Michi

Hallo, ich bin Michi, 1980 geboren und aus der Nähe von Bremen und relativ frisch hier dabei. Egal ob Eurogame oder feinster Ameritrash, ich mag Spiele, die auch eine Geschichte erzählen und ein cooles Thema/Artwork haben. Ich mag die Szene und den Umgang miteinander und hoffe euch hier gute Tipps geben zu können. Möge nicht nur nein Geldbeutel schrumofen ;) Viel Spaß beim Lesen.
  • Mai- 2018 -
    30 Mai
    Rezensionen
    Not Alone. Bildquelle: Corax Games

    Rezension: Not Alone

    Wir befinden uns im Jahr 2419. Wir sind auf einer Expedition zum fernen Planeten Artemia. Gestern noch gondelten wir gemütlich mit unserem Raumschiff durchs All und heute hocken wir neben den qualmenden Überresten unseres Fliegers. Ein starkes Magnetfeld hat unsere Systeme beim Landeanflug außer Gefecht gesetzt und unser Raumschiff abstürzen…

    Weiterlesen
  • 23 Mai
    Rezensionen
    Half-Pint Heroes. Bildquelle: Corax Games

    Rezension: Half Pint Heroes

    Ein Half-Pint Hero ist jemand, der ein halbes Bier trinkt und dann denkt, er sei der Größte. Und mit genau solchen halbstarken Gesellen haben wir es in Half-Pint Heroes auch zu tun. Half-Pint Heroes ist ein Stichspiel für 2-7 Spieler, dass Elemente aus Wizard als auch Texas Hold’em beinhaltet. Wer…

    Weiterlesen
  • Apr- 2018 -
    14 April
    Rezensionen

    Rezension: Skyjo

    Bei Skyjo handelt es sich um ein einfaches Kartenspiel mit einer Art Push-your-luck Mechanismus. Sky-wat? Als ich Skyjo im Winter des letzten Jahres das erste mal gespielt habe, hatte ich vorher noch nie von dem Spiel gehört. Aber bei der mittlerweile vorhandenen Vielfalt an Spielen kann man ja auch nicht…

    Weiterlesen
  • Mrz- 2018 -
    11 März
    Rezensionen
    Anachrony. Foto: mindclash games

    Rezension: Anachrony + Erweiterung

    It’s just a jump to the left and step to the riiiiight… Wer sich nun fragt, was Anachrony mit der Rocky Horror Picture Show zu tun hat, dem sei gesagt, dass uns hier weder Dr. Frank N. Furter noch andere Aliens erwarten, dafür aber der Timewarp eine große Rolle spielt.…

    Weiterlesen
  • 4 März
    Rezensionen
    Aeons End. Foto: Action Phase Games

    Rezension: Aeon’s End

    Eines vorab: Als ich Ende 2017 das erste Mal von Aeon’s End hörte war ich sofort heiß auf das Spiel. Das Setup erinnerte mich sofort an mein geliebtes Sentinels of the Multiverse. Ich mag es halt, kooperativ Bösewichte zu verkloppen :) Dazu kommt bei Aeon’s End noch der Deck Building Mechanismus, den…

    Weiterlesen
  • Feb- 2018 -
    21 Februar
    BGJ Unterwegs
    Foto: Presseinfo Bremer Spieletage

    Die 11. Bremer Spiele-Tage

    Am 3. und 4. März ist es wieder so weit. In der Bremer Volkshochschule finden die 11. Bremer Spiele-Tage statt. Die Bremer Spiele-Tage sind das größte Gesellschaftsspiel-Event in Norddeutschland. Auf den Bremer Spiele-Tagen stehen auf drei Etagen in über 30 Räumen mehr als 1.000 Spiele bereit. Von Strategie- über Familienspielen, Klassiker oder…

    Weiterlesen
  • 12 Februar
    Rezensionen
    Freedom: The Underground Railroad. Foto: Academy Games

    Rezension: Freedom – The Underground Railroad

    Freedom – The Underground Railroad ist ein kooperatives Spiel für ein bis vier Spieler von Academy Games und bislang nur in der englischen Ausgabe erhältlich. Academy Games hat sich auf historische Spiele spezialisiert. D. h. die Spiele basieren auf historischen Ereignissen – nebenbei lernt man also noch etwas. In Freedom…

    Weiterlesen
  • Dez- 2017 -
    28 Dezember
    Rezensionen
    Citadel of Time Rezension

    Rezension: Professor Evil and the Citadel of Time

    Eins vorweg: das Spiel ist derzeit nur auf englisch erhältlich und wurde erst zur Messe von Funforge veröffentlicht. Die Regel ist aber recht kurz, so dass man nebenberuflich nicht unbedingt Englisch-Dolmetscher sein muss, um sie zu verstehen. Im Spiel selber gibt es Karten, die wenig, leicht verständlichen Text aufweisen, man…

    Weiterlesen
  • Nov- 2017 -
    25 November
    Rezensionen
    Champions of Midgard

    Rezension: Champions of Midgard inkl. Valhalla und The Dark Mountains

    Der Jarl ist tot – es lebe der Jarl! Ganz so einfach ist es im mittelalterlichen (Fantasy-)Norwegen nicht. Der Titel wechselt nicht per Geburtsrecht, sondern will hart erkämpft werden – im wahrsten Sinne des Wortes. Den Überlieferungen zu Folge war ein Jarl, verwandt mit dem englischen „Earl“, dem deutschen Grafen…

    Weiterlesen
  • 15 November
    Rezensionen
    Berge des Wahnsinns

    Rezension: Berge des Wahnsinns

    „Ich – 1 – habe – 2 –vier – 3 – Kisten – 4“ Argh, ich muss meine Wörter zählen. Es geht einfach nicht anders – ein tiefer innerer Zwang verleitet mich einfach dazu. Aber warum zur Hölle redet der Typ links neben mir nur, wenn ich ihm vorher ein…

    Weiterlesen
Back to top button
Close