Solorezensionen

Solorezensionen sind eine spezielle Kategorie, welche sich an alle Solo-Spieler richtet. Die Spiele die hier rezensiert werden, sind rein aus der Perspektive eines Solospielers rezensiert und bewertet.

Nemo's War. Bildquelle: Victory Point Games.

Solorezension: Nemo’s War

Eigentlich bin ich kein Solo-Spieler mehr. Eigentlich lasse ich mittlerweile die Finger von Solo-Spielen. Doch ich wäre nicht ich, wenn ich das nicht von Zeit zu Zeit überprüfen würde. Und da Nemo’s War so unfassbar viele Vorschusslorbeeren in meiner Filterblase erhalten ha...[Weiterlesen]

Die Kolonisten

Solorezension: Die Kolonisten

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich zuletzt Eurogames gespielt habe. Die letzten Jahre habe ich sie genau genommen gemieden, wie der Teufel das Weihwasser. Nun war Le Havre aber eines jener Spiele, dass aus vergangenen Tagen immer noch sehr weit oben in meiner BoardgameGe...[Weiterlesen]

Villen des Wahnsinns 2nd Edition Cover BGJ

Solorezension: Villen des Wahnsinns 2nd Edition

Wenn mitten in der Nacht das Telefon klingelt und ein hysterischer alter Mann verzweifelt um Hilfe fleht, weil sich neuerdings mysteriöse Dinge ereignen oder finster dreinschauende Kuttenträger die Straßen unsicher machen … dann ist es mal wieder an der Zeit, schnellstens e...[Weiterlesen]

Harry Potter HOgwarts Battle BGJ

Solorezension: Hogwarts Battle

Das mit dem Interpretieren ist ja generell so ’ne Sache. Gerade läuft da wieder eine nette Diskussion auf den virtuellen Kanälen der Brettspielwelt. Da tippt man sich als Schreiberling die Finger wund, um seinen Eindruck möglichst detailgetreu wiederzugeben, und dann interp...[Weiterlesen]

Arkham Noir Cover BGJ

Solorezension: Arkham Noir

Da ich mir nur selten die komplette Beschreibung von Spielen durchlese, bevor ich sie kaufe, bin ich ausnahmsweise mal überrascht worden. Erwartet hatte ich ein KartenSPIEL mit Arkham-Setting, was bei mir bekanntlich zum Sofortkauf ausreicht. Bekommen habe ich ein KartenPUZZLE, w...[Weiterlesen]

Legendary Encounters Alien BGJ

Solorezension: Legendary Encounters: An Alien Deckbuilding Game

Wir schreiben das Jahr 2122. Der Raumfrachter „Nostromo“ ist gerade auf dem Rückweg zur Erde, als MU/TH/UR (Mother, der Zentralcomputer des Raumschiffs) weit ab vom Kurs ein Funksignal empfängt. Das Protokoll sieht in diesem Fall vor, dass dem Notruf nachgegangen wird...[Weiterlesen]

Verflucht Cover BGJ

Solorezension: Verflucht!

Es ist schon einige Zeit her, da machte ich Bekanntschaft mit dem beliebten „The Game: spiel solange du kannst!“ von Steffen Benndorf. Eines dieser kleinen Kartenspiele, das in der Spielerszene großen Anklang fand und auch solo spielbar ist. Leider war es bei mir komp...[Weiterlesen]

Die blutige Herberge Cover

Solorezension: Die Blutige Herberge + Schausteller Erweiterung

1831 – irgendwo in Frankreich Kommse rein, kommse ran, hier werdense genauso beschissen wie nebenan. Die Zimmer sind sauber, die Betten bequem und mit ganz viel Glück verlassen Sie morgen nur um wenige Franc erleichtert das Haus. Mit etwas weniger Glück liegen Sie morgen eine Eta...[Weiterlesen]

Herr der Ringe LCG Cover

Solorezension: Herr der Ringe LCG

Der Herr der Ringe – das Kartenspiel zum wohl erfolgreichsten Roman des 20. Jahrhunderts. Geschrieben von J. R. Tolkien, bildgewaltig verfilmt von Peter Jackson und schlussendlich auf die Tische der Spieler gebracht von Nate French. Die Geschichte von Frodo und seinen Gefäh...[Weiterlesen]

Arkham vs Herr der Ringe Cover

Vergleich: Arkham Horror LCG vs Herr der Ringe LCG

Wer ein Faible für Living Card Games (LCG) hat, kommt an Nate French kaum vorbei. Der Haus- und Hofverwüster bei Fantasy Flight Games hat seine Finger fast in jedem großen LCG drin: Arkham Horror (AH), Herr der Ringe (HdR), Game of Thrones, Warhammer Conquest, Legends of the Five...[Weiterlesen]

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen