Rezensionen

Unsere Rezensionen zu Gesellschafts- und Rollenspielprodukten sind nach bestem Gewissen verfasst. Meistens erhalten wir Rezensionsexemplare des Verlags, wir behaupten aber, dass dies unsere Meinung zu dem Produkt nicht ändert. Ebenso sind wir der Meinung, dass es Rezensionen immer subjektiv sind, da Spielspaß ein subjektives Empfinden ist. Somit repräsentieren Rezension immer die Meinung des Rezensenten.
Also: Viel Spaß beim lesen! Rezensionen basieren oft auf kostenfreien oder vergünstigten Rezensionsexemplaren. Ließ hierzu unsere Transparenzinformationen (Klick).

  • Bild von Rezension: Luxor – Der Fluch der Mumie (Erweiterung)

    Rezension: Luxor – Der Fluch der Mumie (Erweiterung)

    „Luxor – Der Fluch der Mumie“ erweitert das Grundspiel um 4 Module und um Material für einen 5. Spieler. Ob sich die Erweiterung lohnt, erfahrt ihr hier. Inhalt Die Regeln des Grundspiels bleiben unverändert (siehe dazu auch https://boardgamejunkies.de/rezension-luxor-die-vergessenen-schaetze/), werden jedoch mit jedem Modul erweitert bzw. modifiziert. Die Module können dabei…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Adventure Game: Die Monochrome AG

    Rezension: Adventure Game: Die Monochrome AG

    Die Adventure Games bringen das Feeling von Abenteuerspielbüchern in das Format eines Brettspiels. Funktioniert das? Ja! Macht das Spaß? Naja! Als die Adventure Games von Kosmos angekündigt wurden und dazu ein sehr aufwendiges Presseevent abgehalten wurde, war ich sehr gespannt. Ich mag die EXIT-Spiele und ähnliche Systeme wie Unlock!, auch…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Der Herr der Ringe – Reise durch Mittelerde

    Rezension: Der Herr der Ringe – Reise durch Mittelerde

    Drei Freunde auf dem Weg durch Mittelerde – Aragorn, Gimli und Legolas. Eine Reise voll von Abenteuer, Ungewissheit und Gefahren. Auch mechanisch begehen wir, trotz aus Villen des Wahnsinns 2 bekannten Mechaniken, neue Wege. Erkundung und Investigation. Kampf und Abenteuer. Herr der Ringe – Reise durch Mittelerde versucht mit Abwechslung…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Tippi Toppi

    Rezension: Tippi Toppi

    Vier Farben, sieben Zahlen und ein Stapel mit Aufgaben. Die Spielidee von Tippi Toppi wirkt ­­auf den ersten Blick – ähnlich wie der Name – nicht besonders neu. Kann das kooperative Kartenspiel dennoch überzeugen? Vier Stapel und jede Menge Aufgaben Ich hatte Tippi Toppi aufgrund von Empfehlungen ohne besondere Vorfreude…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Pax Pamir 2nd Edition

    Rezension: Pax Pamir 2nd Edition

    The Great Game Wenn ein Spiel in kürzester Zeit zigmal auf den Tisch kommt, wenn man trotzdem immer noch Lust auf weitere Partien hat, und zwar in jeder Besetzung, wenn jede Partie anders verläuft, dann macht ein Spiel verdammt viel richtig. Willkommen bei Pax Pamir! Pax Pamir gehört zu Reihe…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Die Tavernen im Tiefen Thal

    Rezension: Die Tavernen im Tiefen Thal

    Frei nach den Quacksalbern von Quedlingburg hat Wolfgang Warsch ein paar altbekannte Zutaten genommen und diese in seinem Kessel zu einem neuem Spiel zusammengemixt. Man nehme etwas Quacksalber von Quedlinburg, eine Prise 7 Wonders, ein paar Würfel, einen Schuss Deckbau und zur Abrundung noch einen Draftmechanismus. Abgeschmeckt wird das Ganze…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Brass: Birmingham

    Rezension: Brass: Birmingham

    Brass: Birmingham, eines meiner spielerischen Highlights 2018 hält sich auch 2019 als eines meines Highlights. Deshalb wird es endlich Zeit für eine Rezension. Brass: Birmingham ist ein knallhartes Wirtschaftsspiel. Aufbauen, verkaufen, Kredite nehmen und weiter aufbauen. Wer am Ende durch erfolgreiches Wirtschaften die meisten Punkte macht gewinnt. Brass: Birmingham versetzt…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Komanauten

    Rezension: Komanauten

    Als Komanaut in das Unterbewusstsein von Dr. Strobel eindringen um ihn vor seinen inneren Dämonen zu retten. Klingt mysteriös? Ist es auch. Komanauten ist alleine von der Geschichte her wieder etwas ganz besonderes und Erwachsenes. Denn das was in Dr. Strobels Unterbewusstsein vor geht ist alles andere als kindgerecht. Doch…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Pandemic Untergang Roms

    Rezension: Pandemic Untergang Roms

    Pandemic Untergang Roms ist der neueste Ableger der Pandemie/Pandemic Reihe und entführt uns ins alte Rom. Was mich hinterm Ofen hervorgelockt hat sind das Thema und die neuen Mechaniken – Bewegung der Barbaren, Ausheben von Legionen und ein Kampf mit Würfeln. Und so viel kann ich verraten: Erwartungen erfüllt! Ich…

    Weiterlesen
  • Bild von Rezension: Gen7

    Rezension: Gen7

    Gen7 – Das Spiel mit dem Schicksal oder auch: Das Spiel ohne Illustrationen oder: Das Spiel mit meinem Durchhaltevermögen. Wow. Was hatte ich mich auf Gen7 gefreut. Der Würfel-Mechanismus aus Winter der Toten, leicht verändert. Gepaart mit einer Kampagne – voll kooperativ. In einem SciFi-Setting – die Menschheit auf dem…

    Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"